Wir verwenden Cookies, die für die ordnungsgemäße Bereitstellung unseres Webseitenangebots zwingend erforderlich sind. Mit Klick auf "Einverstanden" setzen wir zusätzlich Cookies und Dienste von Drittanbietern ein, um unser Angebot durch Analyse des Nutzungsverhaltens zu optimieren, um Nutzungsprofile zu erstellen, interessenbezogene Werbung anzuzeigen, sowie die Webseiten-Performance zu verbessern. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch erneuten Aufruf dieses Cookie-Banners am Ende der Webseite widerrufen. Weitere Informationen und Einzelheiten finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Einverstanden
Nur funktionale Cookies
vor 2 Monate

Basteln mit Kindern

4.5Sterne
(5)

Schnell und einfach selbstgemacht: eine Stimmungsanzeige für Kinder. Lisas Stil: immer ohne Glitzer und Gedöns, sie liebt es geradlinig und modern.

Alles selbstgemacht: dekotopia zeigt, wie's geht

Perfekt findet Lisa vom Blog dekotopia langweilig – kleine Macken und die persönliche Note gehören für sie im Leben und bei der Deko mit dazu. Auf ihrem Blog macht sie richtig Lust, einfach selbst mal kreativ zu werden. Vor allem jetzt, während des Lockdowns, plädiert sie für mehr basteln! Klingt vielleicht altmodisch, tut Klein und Groß aber richtig gut, findet Lisa. Für Weltbild hat sie sich eine einfache Anleitung für eine Stimmungsanzeige überlegt. Damit können Kinder zeigen: So geht's mir gerade. Eine gute Gelegenheit, um über ihre Gefühle zu sprechen und vielleicht wird dann aus "alles doof" wieder "alles gut".

Basteln mit Kindern: Stimmungsanzeige Schritt für Schritt
Basteln mit Kindern: Stimmungsanzeige Schritt für Schritt
Basteln mit Kindern: Stimmungsanzeige Schritt für Schritt
Basteln mit Kindern: Stimmungsanzeige Schritt für Schritt
Basteln mit Kindern: Stimmungsanzeige Schritt für Schritt
Basteln mit Kindern: Stimmungsanzeige Schritt für Schritt
Basteln mit Kindern: Stimmungsanzeige Schritt für Schritt
Basteln mit Kindern: Stimmungsanzeige Schritt für Schritt

Schritt für Schritt: Mit ein wenig Hilfe können auch kleine Bastler schon ihre eigene Stimmungsanzeige gestalten. Die Anleitung finden Sie weiter unten.

Bastelidee mit und für Kinder: ein Stimmungsbarometer

Gerade jetzt während des Lockdowns kommen ganz unterschiedliche Gefühle hoch, nicht nur bei uns Erwachsenen, sondern auch bei den Kleinen. Denn die Situation zuhause ist nicht immer toll. Manche Kinder sind gerne viel daheim, aber andere vermissen ihre Freunde, den Kindergarten oder die Schule. Egal, was für Gefühle entstehen, es tut gut sie anzusprechen.

Machen Sie ein Spiel daraus!

Gehen Sie das Thema mit den Kleinen spielerisch an. Fragen Sie doch einfach mal: "Wie hast Du Dich gefühlt, als ich heute gesagt habe, wir können Klara leider nicht treffen?". Und lassen Sie Ihr Kind am Stimmungsbarometer einstellen, wie es ihm damit geht. Oder umgekehrt: Stellen Sie selbst das Gesicht auf wütend um und sagen: "Schau mal, das Gesicht ist wütend. Warst Du schon einmal wütend?" Dabei kommen Sie prima mit Ihrem Kind über die Dinge ins Gespräch, die in ihm arbeiten.

Größere Kinder können das Gesicht natürlich auch an die Zimmertür hängen. So kann Ihr Kind signalisieren, wenn es gerne allein sein möchte, oder, wenn es jemanden zum Trösten braucht. Und eine hübsche Deko gibt das Gesicht auch noch ab ;-).

Basteln gegen den Lagerkoller

Bei uns ist Basteln ein großer Bestandteil des Alltags und während des Lockdowns eine prima Möglichkeit, meinen Sohn auch mal alleine zu beschäftigen, wenn ich zum Beispiel arbeite oder den Haushalt machen muss. Meistens machen wir dazu ein Hörspiel an und dann geht es los!

Anleitung für eine selbstgemachte Stimmungsanzeige

Diese Bastelidee können größere Kinder ab dem Grundschulalter schon alleine umsetzen. Bei Kindergartenkindern machen Sie es zusammen, helfen ein wenig beim Schneiden, wo es sein muss. Die goldenen Versandklammern durch den Karton zu stecken, ist auch eine Aufgabe, die Kindern viel Spaß macht :-).

Und das brauchen Sie:

  • meine Vorlage: Sie können sie hier kostenlos herunterladen.
  • Pappkarton für das Gesicht
  • Tonkarton in verschiedenen Farben (hier: rosa, rot weiß, braun)
  • Schere
  • Versandklammern
  • Vorlage
  • Bastelkleber
  • Stift

Tipp: Ich habe für unsere Stimmungsanzeige Materialien aus dem Bastelkoffer von Weltbild verwendet. Darin enthalten sind 800 Teile, mit denen Ihr Kind sich kreativ austoben kann.

Kreative Beschäftigungsideen bei Weltbild entdecken

Und so wird’s gemacht:

  1. Drucken Sie die Vorlage aus und übertragen Sie sie auf einen Karton oder Tonkarton. Die Farbwahl ist natürlich Ihnen überlassen. Nur stabil sollte die spätere Gesichtsscheibe sein.
  2. Schneiden Sie die einzelnen Teile aus.
  3. Schneiden Sie für die Augen zwei Kreise aus, kleben Sie schwarzes Tonpapier oder Tonkarton auf die Hälfte der Kreise und schneiden Sie sie erneut aus.
  4. Kleben Sie die Nase fest auf den Kopf – das ist das einzige Teil, welches nicht bewegbar ist.
  5. Wenn Sie mögen, können Sie die Köpfe der Verschlussklammern in der Farbe des Tonkartons anmalen. Das geht mit Markern, Nagellack oder Acrylfarbe.
  6. Stechen Sie mit der Schere kleine Löcher in die Mitte der einzelnen Teile und befestigen Sie sie mit den Verschlussklammern.

Ich wünsche allen kleinen und großen Bastlern gutes Gelingen und eine gute Zeit zuhause!

Ihre Lisa