Erhebung (eBook / ePub)

Roman

Stephen King

Durchschnittliche Bewertung
4Sterne
10 Kommentare
Kommentare lesen (10)

Schreiben Sie einen Kommentar zu "Erhebung".

Kommentar verfassen
Scott nimmt rasend schnell ab. Sein korpulentes Aussehen ändert sich trotzdem nicht. Und noch unheimlicher: Wenn er auf die Waage steigt, zeigt sie jeweils das gleiche Gewicht an, egal wie viel er momentan trägt, ob Kleidung oder gar Hanteln....

Ebenfalls erhältlich

  • Buch - Erhebung
    12.40 €
    Stephen KingErhebung
    In den Warenkorb

Print-Originalausgabe 12.40 €

eBook9.99 €

Sie sparen 19%

Download bestellen

sofort als Download lieferbar

Bestellnummer: 105558266

Verschenken
Auf meinen Merkzettel
Versandkostenfrei
Bestellungen mit diesem Artikel sind versandkostenfrei!

Das könnte Ihnen auch gefallen

Kommentare zu "Erhebung"

Sortiert nach:relevanteste Bewertung zuerst
Filtern nach:alle
Alle Kommentare
  • 4 Sterne

    13 von 18 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Mundolibris, 19.11.2018

    Als Buch bewertet

    Erhebung ist eine hübsche kleine Story des Meisters Stephen King. Es ist eine ideale Geschichte um sich mit der Schreibweise des Autors anzufreunden, spannend, mystisch und nicht zu grausam, genau das richtige für Anfänger.
    Wie man es kennt von Stephen King sind die Figuren und Schauplätze sehr schön beschrieben und wirken wie immer sehr real.
    Das Ende ist dieses Mal leicht vorauszusehen, und das ist in der Tat anders als man es gewohnt ist.
    Dennoch ist es eine Story, die den Leser von Beginn an bis zum Ende fesselt und man liest es in kurzer Zeit durch ohne es auch nur einmal abzusetzen.
    Doch ich denke, wichtiger als die Story an sich, ist die Botschaft die uns der Autor mit auf den Weg geben möchte. Es ist eine Geschichte die um Toleranz wirbt, um das Miteinander zwischen denen die „normal“ sind und denen die etwas „anders“ sind, wie zb Homosexuelle. Darum dass man niemanden ausgrenzen sollte. Gerade in der heutigen Zeit, in der viele wegen ihrer sexuellen Ausrichtung oder ihres Glauben ausgegrenzt werden ist eine solche Botschaft sehr wichtig.
    Insgesamt sind das für mich 4 von 5 Sternen und eine Leseempfehlung

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 3 Sterne

    16 von 22 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Katja S., 15.11.2018

    Als Buch bewertet

    Eigentlich ne gute Geschichte. Leider sehr kurz. Hatte das Buch in wenigen Stunden durch. Die Geschichte fand ich spannend, nur leider bleibt eine Erklärung für das Mysterium am Ende offen. Und die Übersetzung ist teilweise ne Katastrophe. Manche Sätze ergeben überhaupt keinen Sinn. Alles in allem leider zu wenig Buch fürs Geld.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    6 von 9 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Klaus B., 15.01.2019

    Als Buch bewertet

    Ein Stephen King der anderen Art. Das ist das erste Buch von ihm, welches völlig gewaltfrei auskommt, abgesehen von der kleinen verbalen Auseinandersetzung im Diner. Es ist ein Bekenntnis zu Toleranz und der Parteinahme für zu Unrecht ausgegrenzte Mitglieder unserer Gesellschaft. Leider ist es nicht immer so einfach wie erzählt. Mir ist die Geschichte allerdings zu Kurz ausgefallen. Das Ende ist ein typischer King, sehr emotional erzählt. Für mich sind Bücher von Stephen King lange und sehr ausführlich erzählte Geschichten- bei denen es oft um die schwachen der Gesellschaft geht, die sich wehren und schlussendlich Siegen. Trotzdem, als einer der alle Romane, teilweise mehrfach gesesen hat, ist dieses Buch sehr zu empfehlen.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 5 Sterne

    7 von 12 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Roland S., 18.12.2018

    Als Buch bewertet

    Ein Muss für King Fans

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
  • 4 Sterne

    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich

    Diana E., 20.01.2019

    Als Buch bewertet

    Stephen King – Erhebung

    In der Kleinstadt Castle Rock versucht Scott mit den Vorurteilen aufzuräumen und sich das Leben etwas leichter zu machen. Er bringt mehr Verständnis für das lesbische Ehepaar auf, versucht ein besserer Nachbar zu sein und nebenbei Streitigkeiten in der Stadt zu schlichten.
    Aufgrund einer mysteriösen Erkrankung glaubt er, nicht mehr viel Zeit dazu zu haben.

    Nach langer Zeit habe ich nun wieder mal ein Buch des Autoren gelesen, der mich mit seinem flüssigen, modernen Schreibstil schnell einfangen konnte. Obwohl das Buch nur knappe 150 Seiten hat, erzählt der Autor eine spannende Geschichte mit einigen Handlungssträngen. Einiges bleibt oberflächlich, es gibt viel Spielraum die der Leser zum interpretieren nutzen kann, nicht alle Fragen werden geklärt und dennoch berührt das kleine Büchlein. Wortgewaltig und eindringlich wird die Geschichte von Scott dargestellt, der, obwohl äußerlich nicht bemerkbar, immer weiter abnimmt.
    Es ist ein Buch, das polarisiert, ja es ist gut geschrieben, ja es regt zum nachdenken an und ist schnell gelesen, aber es bleibt im Gedächtnis hängen und der eine oder andere wird es zu oberflächlich finden, oder die ungelösten Fragen bemängeln.

    Ein weiteren mal würde ich das Buch nicht lesen, dann wäre der Effekt weg, aber ich kann es weiter empfehlen und natürlich würde ich jeder Zeit wieder ein Buch des Autoren lesen.
    Die Figuren werden lebendig und vielseitig dargestellt, die kühle Deidre, die herzliche Missy, Dr. Bob mit seiner direkten Art und natürlich Scott, der sich Gedanken über sein Leben macht und mit der Situation erstaunlich gelassen umgeht.

    Fazit: Lesenswert und berührend. Auch wenn einiges offen bleibt. 4 Sterne.

    War dieser Kommentar für Sie hilfreich?

    janein
mehr KommentareAlle Kommentare

Mehr Bücher des Autors

Weitere Empfehlungen zu „Erhebung (eBook / ePub)

Andere Kunden suchten nach